News
 

"Spiegel": Spitze der Grünen zerstreitet sich über Umgang mit CDU

Berlin (dts) - In der Spitze der Grünen ist offenbar ein heftiger Streit über die Strategie für den Bundestagswahlkampf 2013 ausgebrochen. Nach Informationen des "Spiegel" kam es bei der Klausur des Parteirats in Dresden Mitte Februar zu heftigen Wortgefechten zwischen Parteichef Cem Özdemir und anderen Führungsleuten der Partei, voran dem Fraktionsvorsitzenden Jürgen Trittin. Als Özdemir dafür geworben habe, die Option für ein schwarz-grünes Bündnis offenzuhalten, habe ihn Trittin mehrfach mit Wortmeldungen wie "Quatsch" und "Unsinn" unterbrochen, bis Özdemir sich mit den Worten wehrte: "So redest du nicht mit mir. Ich bin der Vorsitzende von Bündnis90/Die Grünen und nicht dein Mitarbeiter!" Auch Fraktionschefin Renate Künast übte Kritik an Özdemirs Haltung.

Manche warteten ab, statt aktiv für Rot-Grün zu kämpfen, sagte sie.
DEU / Parteien
26.02.2012 · 08:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen