News
 

«Spiegel»: Rund 70 DFB-Schiedsrichter im Visier

Berlin (dpa) - Der Steuerskandal um DFB-Schiedsrichter nimmt nach einem Bericht des «Spiegel» immer größere Ausmaße an. Die Ermittler sollen inzwischen «rund 70 aktive und ehemalige DFB-Unparteiische wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung» überprüfen. Dies berichtete «Spiegel Online» unter Berufung auf Informationen des Hamburger Nachrichtenmagazins. Es müsse «von einem System ausgegangen werden», heiße es in einer Notiz der Fahnder. Eine der Schlüsselfiguren in dem Skandal soll laut «Spiegel» ein ehemaliger Schiedsrichter des DFB sein.

Fußball / DFB / Schiedsrichter
05.11.2011 · 13:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen