News
 

«Spiegel»: Foodwatch rügt Sauerstoff-Fleisch

Hamburg (dpa) - Foodwatch hat den hohen Sauerstoffgehalt in verpacktem Frischfleisch kritisiert. Das schreibt das Nachrichtenmagazin «Der Spiegel». Demnach testeten die Verbraucherschützer mehr als hundert Fleischpackungen aus den Kühlregalen von Rewe, Marktkauf, Aldi und Lidl. Dabei stellte Foodwatch in allen Proben eine Sauerstoffkonzentration von 60 bis 85 Prozent fest. Durch den Sauerstoff behält das Fleisch seine rote Farbe. Allerdings verliere es auch an Aroma, werde trockener und schneller ranzig. Die Handelsketten weisen die Kritik zurück.

Ernährung / Verbraucher
01.08.2010 · 11:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen