News
 

«Spiegel»: Finanzministerium sperrt Klimaschutz-Mittel

Berlin (dpa) - Das Bundesfinanzministerium will wegen der schlechten Haushaltslage Fördermittel für den Klimaschutz streichen. Das berichtet «Der Spiegel». Das Ministerium habe 115 Millionen Euro, die in diesem Jahr in kommunale Klimaprojekte und den Bau von etwa 200 000 Heizanlagen für erneuerbare Energien fließen sollten, gesperrt, schreibt das Magazin. Das Bundesumweltministerium befürchte «dramatische Auswirkungen auf die Investitionsbereitschaft und das Handwerk».
Klima / Finanzen
01.05.2010 · 11:53 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen