News
 

«Spiegel»: Ein DFB-Schiedsrichter im Visier

Hamburg (dpa) - Im Fußball-Wettskandal soll auch ein DFB- Schiedsrichter ins Visier der Ermittler geraten sein. Bei einem Spiel der Regionalliga Süd im Mai soll er Schmiergeld kassiert haben, berichtet «Der Spiegel». Außerdem soll der Regionalligist SSV Ulm tiefer in den Wettskandal verwickelt sein, als bislang bekannt. Europas Fußball wird vom größten Betrugsskandal seiner Geschichte erschüttert. Der Manipulationsverdacht reicht den Ermittlern zufolge bis in die Champions League und die Europa League.
Fußball / Kriminalität / Wetten
21.11.2009 · 10:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen