News
 

Spider-Man: Spin-offs?

Der Superheld soll in weiteren Spin-off-Filmen auftauchen. Fans dürfen sich auf einen gemeinsamen Streifen mit anderen Comicfiguren freuen.

(BANG) - Spider-Man soll im gleichen Filmuniversum wie 'Venom' und 'Silver Sable and Black Cat' spielen.

Amy Pascal verrät gegenüber 'FilmStars' Sonys Pläne für den Superhelden. So soll Spider-Man, der von dem englischen Schauspieler Tom Holland gespielt wird, in einigen Spin-off-Streifen auftauchen: ''Diese Filme werden alle im selben Universum spielen, die wir im Moment für Peter Parker kreieren. [...] Es werden vermutlich andere Orte sein, aber in derselben Welt, und die Filme werden miteinander verknüpft sein.'' Auf die Frage, ob es Spiderman in 'Venom' oder 'Silver Sable and Black Cat' zu sehen sein wird, meint Amy: ''Es besteht immer die Möglichkeit.'' Das Studio jedoch dementierte kürzlich, dass die Spin-off-Filme den Spider-Man-Charakter einbeziehen werden, trotz seiner Verbindungen zu den Hauptprotagonisten.

Tom Holland gab letzte Woche erst bekannt, dass zwei weitere Filme geplant sind. Der 21-jährige Schauspieler verriet, dass 'Spider-Man: Homecoming' der Anfang einer Trilogie sein wird. Marvel könne so besser die Geschichte des Superhelden weiter entwickeln. Gegenüber 'SuperHeroHype.com' erzählte er: ''Es gibt sehr viel Raum für Peter Parker und Spider-Man in den nächsten zwei Filmen. 'Spider-Man: Homecoming' wird definitiv nicht der letzte Teil sein. Ich freue mich sehr darauf, zu entdecken, wie er aufgewachsen ist und durch die Pubertät ging. Es werden zwei aufregende Filme.''

Film
19.06.2017 · 10:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen