News
 

Sphinx von Hattuscha an Türkei zurückgegeben

Istanbul (dpa) - Nach jahrzehntelangem Tauziehen hat Deutschland die Sphinx von Hattuscha an die Türkei zurückgegeben. Die fast 4000 Jahre alte Löwenfigur kam am Morgen in Istanbul an, bestätigte der Sprecher des türkischen Kulturministers Ertugrul Günay. Die Sphinx, eine Skulptur aus dem Hethiter-Reich im heutigen Anatolien, war 1915 zusammen mit einer zweiten Löwenfigur weitgehend zerstört nach Berlin gekommen, um dort restauriert zu werden. 1938 forderte die Türkei erstmals die Rückgabe, seither war der Verbleib umstritten.

Archäologie / Deutschland / Türkei
27.07.2011 · 19:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen