News
 

Sperrung des deutschen Luftraums bis 20.00 Uhr

Langen (dpa) - Die Deutsche Flugsicherung hat die Sperrungen im deutschen Luftraum verlängert - bis 20 Uhr. Flüge nach Sichtflug seien aber von diesem Flugverbot ausgenommen, sagte die Sprecherin der Flugsicherung, Kristina Kelek, in Langen bei Frankfurt der Nachrichtenagentur dpa. Von den Ausnahmegenehmigungen machten die Fluggesellschaften in Deutschland regen Gebrauch. Allein die Lufthansa plant rund 200 Flüge. Auch Maschinen von Air Berlin oder Condor sind wieder in der Luft.
Vulkane / Luftverkehr / Island
20.04.2010 · 12:13 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen