News
 

Spenden an Duisburger CDU beschäftigen Bundestag

Düsseldorf (dpa) - Die umstrittenen Parteispenden an die Duisburger CDU beschäftigen nun auch den Bundestag. Die Bundestagsverwaltung prüfe den Sachverhalt, teilte ein Sprecher der dpa mit. Zwei in den Korruptionsskandal um das neue nordrhein-westfälische Landesarchiv verwickelte Unternehmer aus Essen hatten 2008 und 2009 insgesamt 38 000 Euro an die Duisburger CDU gespendet. Ein Jahr zuvor hatten sie dem landeseigenen Baubetrieb die Flächen für das Landesarchiv vor der Nase weggeschnappt und später für ein Vielfaches an das Land weiterverkauft.

Parteien / CDU / Finanzen / Affären
10.11.2011 · 10:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen