News
 

Spekulationen um Ursache für Wasserflugzeug-Unglück

Hamburg (dpa) - Nach dem Unglück eines Wasserflugzeugs im Hamburger Hafen suchen Experten nach der Ursache. Die Maschine hatte sich gestern beim Landeanflug in der Hafencity überschlagen. Die Ermittler prüfen unter anderem, ob das ausgefahrene Fahrwerk der Cessna 206 zum Unglück geführt haben könnte. Spekuliert wird auch, ob ein im Wasser treibender Baumstamm dem Flugzeug zum Verhängnis wurde. Der Pilot hatte sich noch retten können. Seine Passagiere, eine 52-jährige Frau und ihr Ehemann, starben im Krankenhaus.
Unfälle / Luftverkehr
23.08.2009 · 09:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen