News
 

Spektakulärer Kunstdiebstahl in Paris

Paris (dpa) - Vermutlich ermöglichte eine kaputte Alarmanlage den spektakulären Kunstdiebstahl in Paris. Ein Teil der Alarmanlage sei in einigen Räumen seit knapp vier Wochen defekt gewesen. Das teilte die Stadt Paris mit. Ein Unbekannter entwendete in der Nacht bei einem Einbruch in das Museum für moderne Kunst fünf Meisterwerke von Malern wie Picasso, Matisse und Modigliani. Die Leitung des städtischen Museums schätzte den Wert der Bilder auf rund 100 Millionen Euro. Von dem Täter fehlt jede Spur.
Kriminalität / Frankreich
20.05.2010 · 20:45 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen