News
 

SPD zur Vorberatung vor großer Koalitionsrunde zusammengekommen

Berlin (dpa) - Die SPD ist vor der großen Koalitionsrunde mit der Union zu einer eigenen Beratung im Konrad-Adenauer-Haus zusammengekommen. Parteichef Sigmar Gabriel sprach sich am Morgen erneut für Volksentscheide aus. Seine Stellvertreterin Manuela Schwesig sagte, derzeit gebe es noch zu wenig Konsens für eine große Koalition. Sie bezeichnete ein Bündnis mit der Union aber als einzige Möglichkeit für die SPD in dieser Legislaturperiode. Um 11 Uhr beginnt die große Runde mit 77 Politikern der drei Parteien.

Parteien / Koalition
13.11.2013 · 09:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen