News
 

SPD: Wulff-Affäre schadet Ansehen Deutschlands in der Welt

Berlin (dpa) - Die SPD befürchtet, dass die Kredit- und Medienaffäre von Bundespräsident Christian Wulff dem Ansehen Deutschlands in der Welt schaden wird. Deutschland sei für viele Länder ein Vorbild, was die Sauberkeit der Politik und die Unabhängigkeit ihrer Verantwortungsträger angehe, sagte der SPD-Fraktionsvorsitzende Frank-Walter Steinmeier der «Welt am Sonntag». Wulff müsse sich im Klaren sein: Die Kernaufgabe des Bundespräsidenten bestehe darin, moralische Orientierung zu geben.

Bundespräsident / SPD
28.01.2012 · 09:54 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen