News
 

SPD wirft Schwarz-Gelb «Selbstzufriedenheit» vor

Berlin (dpa) - SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier hat der Bundesregierung «Selbstzufriedenheit» vorgeworfen. Der derzeitige Aufschwung in Deutschland sei nicht das Verdienst von Schwarz-Gelb, sagte Steinmeier im Bundestag an die Adresse von Wirtschaftsminister Rainer Brüderle. Das zeige sich auch daran, dass sich Wachstumsrate und Umfragewerte der FDP «irgendwo zwischen drei und vier Prozent treffen». Brüderle sagte in seiner Erklärung, angesichts der günstigen Konjunkturdaten wolle Schwarz-Gelb nun den Arbeitsmarkt zukunftssicher machen.

Konjunktur / Bundestag
20.01.2011 · 10:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen