News
 

SPD will Steuererleichterungen für den Mittelstand

Berlin (dpa) - SPD-Chef Sigmar Gabriel hat Steuererleichterungen für den Mittelstand gefordert. Den Unternehmen, die in der Krise investierten, wolle die SPD Anreize durch bessere Abschreibungsmöglichkeiten und Investitionszulagen bieten, sagte Gabriel im Deutschlandradio Kultur. Denn das schaffe Jobs. Von der Bundesregierung würden dagegen ausgerechnet diejenigen «mit den großen Sparbüchern» Steuergeschenke kriegen. Zur Gegenfinanzierung forderte Gabriel eine Anhebung des Spitzensteuersatzes von 45 auf 47,5 Prozent.
Parteien / SPD / Steuern
03.04.2010 · 10:11 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen