News
 

SPD will Massentierhaltung erschweren

Berlin (dpa) - Die SPD will die Masssenhaltung von Tieren erschweren. Sowohl der Tierschutz selbst als auch das Baurecht für Intensivbetriebe müsse verschärft werden, forderte der SPD-Bundesparteitag in Berlin. Der rheinland-pfälzische SPD-Ministerpräsident Kurt Beck erklärte, Sozialdemokraten dürfe es nicht egal sein, unter welchen Bedingungen Lebensmittel produziert werden. Es dürfe nicht nur um den Preis gehen. Es müssten auch ethische Aspekte eine Rolle spielen.

Parteien / SPD / Parteitag
04.12.2011 · 22:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen