News
 

SPD vor Parteitag auf neuem Umfragetief

Sigmar GabrielGroßansicht
Berlin (dpa) - Vor ihrem Dresdner Parteitag hat die SPD weiter an Zuspruch in der Bevölkerung verloren. Laut einer am Freitag veröffentlichten Umfrage von Infratest dimap im Auftrag des ARD-«Morgenmagazins» kommt die Partei bei der Sonntagsfrage nur noch auf 21 Prozent.

Das sind zwei Punkte weniger als bei der Bundestagswahl. 35 Prozent der Befragten gaben an, sie würden die CDU/CSU wählen. Die FDP liegt bei 13 Prozent gleichauf mit den Grünen. 12 Prozent würden die Linke wählen und 6 Prozent sonstige Parteien.

Im Vergleich zur Deutschlandtrend-Umfrage der Vorwoche gewinnen die Grünen und die sonstigen Parteien jeweils einen Prozentpunkt. Die SPD und die FDP verlieren jeweils einen Punkt. Union und Linke bleiben unverändert.

37 Prozent der Bundesbürger sind laut der Umfrage der Meinung, die SPD solle stärker in die Mitte rücken. 22 Prozent hielten dagegen einen Schwenk nach links für sinnvoll.

Infratest dimap hatte am 10. und 11. November 1000 Bundesbürger befragt.

Parteien / SPD / Parteitag / Umfrage
13.11.2009 · 08:54 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen