News
 

SPD-Vize Scholz: Lehrlingspotenzial heben

Saarbrücken (dpa) - SPD-Vize-Chef Olaf Scholz hat die Diskussion über eine leichtere Einwanderung qualifizierter Ausländer als «Gespensterdebatte» bezeichnet. Seit Anfang 2009 habe Deutschland den weltweit offensten Arbeitsmarkt für Akademiker, sagte Scholz der «Saarbrücker Zeitung». Auch Akademiker von außerhalb der EU könnten leicht kommen. Der SPD-Vize regte an, die Ausbildung einheimischer Jugendlicher zu fördern. Für Lehrberufe gebe es «genügend einheimisches Potenzial», so Scholz, «man müsse es nur heben».

Migration / Arbeitsmarkt
30.10.2010 · 08:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen