News
 

SPD vertagt ihr Steuerkonzept auf den Herbst

Berlin (dpa) - Die SPD-Spitze will ihr Steuer- und Abgabenkonzept erst im Herbst vorlegen. Darauf hat sich am Montag das SPD-Präsidium verständigt. Eine entsprechende Meldung der Tageszeitung «Die Welt» wurde in Parteikreisen bestätigt.

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hatte die Vertagung vorgeschlagen und damit argumentiert, in den Sommermonaten wolle man die Koalition über ihre eigenen Steuerpläne streiten lassen.

Über das eigene Konzept gibt es in der SPD allerdings auch noch Differenzen. Ursprünglich sollten die Pläne noch vor der Sommerpause präsentiert werden. Endgültig soll ein Parteitag im Dezember darüber entscheiden.

Parteien / SPD / Steuern
27.06.2011 · 13:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen