News
 

SPD und Grüne machen weiter Front gegen Steuersenkungen

Berlin (dpa) - Die Opposition macht weiter Front gegen die von Schwarz-Gelb geplanten Steuersenkungen. SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier warf Union und FDP vor, auf dem jüngsten Koalitionsgipfel das Ziel des Schuldenabbaus «wie auf einem Basar verhökert» zu haben, um die zerstrittene Regierungskoalition zu befrieden. Dafür seien sechs Milliarden Euro Steuergeld ein hoher Preis. Wie Steinmeier bekräftigte auch SPD-Chef Sigmar Gabriel das Nein zu den geplanten Steuerentlastungen. Auch Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin hält die Steuerpläne für utopisch.

Koalition / Steuern / SPD / Grüne
10.11.2011 · 06:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen