News
 

SPD und Grüne lehnen schwarz-gelben Steuerkompromiss ab

Berlin (dpa) - Schwarz-Gelb will die Bürger von 2014 an um bis zu 25 Euro im Monat entlasten - das sieht der Koalitionskompromiss vom Sonntag vor. SPD und Grüne kündigten umgehend ihren Widerstand im Bundesrat an. Spitzenpolitiker der beiden Oppositionsparteien sprachen von Etikettenschwindel und Entlastung auf Pump. CDU, CSU und FDP äußerten sich dagegen optimistisch, dass die beiden Parteien ihre Pläne letztlich nicht blockieren würden, da es um die Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen gehe.

Koalition
07.11.2011 · 16:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen