News
 

SPD-Umweltexperten für Ende der Erkundung in Gorleben

Berlin (dpa) - Im Streit um ein Endlager für hoch radioaktiven Müll haben jetzt auch SPD-Umweltpolitiker ein Positionspapier vorgelegt. Darin werde eine «Vorauswahl von mindestens fünf Standorten» gefordert, die in einem zweiten Schritt «auf mindestens zwei Standorte» eingegrenzt werden sollen, berichtet die «Nordwest Zeitung». «Die Erkundung von Gorleben wird beendet», zitiert die Zeitung weiter aus den ihr vorliegenden Eckpunkten der Umweltexperten der SPD-Bundestagsfraktion, Ute Vogt und Matthias Miersch. Die Grünen haben bereits ein Konzept beschlossen.

Atom / Endlager / Gorleben
18.01.2012 · 22:47 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen