Kommentare

 
Berlin (dts) - Vor den heutigen Vor-Sondierungsgesprächen von Union und SPD zur Bildung einer Großen Koalition hat die SPD harsche Kritik an der Union geübt. "Die Härte der CSU während der letzten Tage hat mich überrascht", sagte SPD-Vize Thorsten Schäfer-Gümbel dem "Handelsblatt" (Online-Ausgabe). ...

Kommentare

(1) lutwin52 · 03. Januar um 15:42
So geht das nicht. Die Union hat nur Forderungen und will die SPD klein halten bis hin zum Ausbluten. Und ausgerechnet die kleinste Fraktion im Bundestag (CSU und größter Verlierer der Bundestagswahl) macht den Mund am weitesten auf. Ich kann der SPD nur raten sich da auf nichts einzulassen was ihre Ziele schmälert. Die CDU muss sich von Merkel trennen und auf Spahns Worte hören: "Dann machen wir es eben allein". Viel Spaß.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2018(Heute)
22.01.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News