News
 

SPD stellt Bedingungen für Hartz-IV-Zustimmung

Berlin (dpa) - Die SPD hat einen umfangreichen Forderungskatalog zu den von der Bundesregierung geplanten Änderungen bei Hartz IV vorgelegt. Davon machen die Sozialdemokraten ihre Zustimmung im Bundesrat abhängig. Die SPD fordert u.a. die Ausweitung des Bildungspaketes auf die Kinder von Geringverdienern und ein Programm zur Einstellung von Schulsozialarbeitern. Außerdem sollen die Regelsätze «verfassungskonform» neuberechnet und der Mindestlohn auf weitere Branchen ausgedehnt werden.

Arbeitsmarkt / Soziales / SPD
10.11.2010 · 12:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen