News
 

SPD stärkste Kraft in Brandenburg

Potsdam (dpa) - Anders als im Bund hat die SPD in Brandenburg zugelegt: Die Partei von Ministerpräsident Matthias Platzeck kann als stärkste Kraft weiterregieren und sich den Koalitionspartner aussuchen. Nach der Landtagswahl bleibt die Linke laut Hochrechnungen von RBB und ZDF zweitstärkste Partei. Die bisher mit der SPD regierende CDU ist weit abgeschlagen. Platzeck kann nun sein Bündnis mit schwächelnden Christdemokraten fortsetzen oder sich die stärkeren und damit selbstbewussteren Linken ins Regierungsboot holen.
Wahlen / Landtag / Brandenburg
28.09.2009 · 02:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.06.2017(Heute)
28.06.2017(Gestern)
27.06.2017(Di)
26.06.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen