News
 

SPD-Spitze nominiert Gauck einstimmig

Berlin (dpa) - Jetzt ist es offiziell: Das SPD-Präsidium hat Joachim Gauck einstimmig für die Wahl zum Bundespräsidenten nominiert. Bei der anschließenden Sitzung des 45-köpfigen Parteivorstandes gab es eine Enthaltung. SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles sagte, der frühere Bürgerrechtler Gauck habe in der Diskussion deutlich gemacht, dass er die Stärkung der Demokratie in den Mittelpunkt seiner Kandidatur stellen werde.
Bundespräsident / SPD
07.06.2010 · 13:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen