News
 

SPD-Spitze in Sachsen-Anhalt für Verhandlungen mit CDU

Magdeburg (dpa) - Die SPD-Spitze in Sachsen-Anhalt hat sich für Koalitionsverhandlungen mit der CDU ausgesprochen. Man werde dies dem Landesvorstand am Montag empfehlen, erklärte SPD-Spitzenkandidat Jens Bullerjahn nach Sondierungsgesprächen mit der CDU in Magdeburg. In elf Punkten einigten sich die Spitzenvertreter beider Parteien bereits auf gemeinsame Grundlagen. So sprechen sich beide Seiten dafür aus, die Laufzeitverlängerung der deutschen Atomkraftwerke zurückzunehmen.

Parteien / Regierung / Sachsen-Anhalt
25.03.2011 · 15:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen