News
 

SPD-Sondersitzung zu Sarrazin - Weiter Kritik

Berlin (dpa) - Die SPD-Führung muss sich wegen des überraschenden Verzichts auf einen Parteiausschluss von Thilo Sarrazin vor der Basis rechtfertigen. Der Berliner Landesvorstand will morgen zu einer Sondersitzung zusammenkommen, um die Kehrtwende zu erläutern. Sarrazin selbst sprach von einem «Sieg der Vernunft»: Einige Bürger hätten ihm bereits signalisiert, dass sie nach seinem Verbleib in der Partei die SPD auch wieder wählen könnten, sagte er der «Berliner Morgenpost». Sarrazin war wegen seiner umstrittenen Thesen zur Ausländerintegration in die Kritik geraten.

Parteien / SPD / Migration / Integration
25.04.2011 · 17:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen