News
 

SPD signalisiert Nein zur Landtags-Auflösung

Kiel (dpa) - Die schleswig-holsteinische SPD hat eine ablehnende Haltung gegenüber einer Auflösung des Landtags und Neuwahlen signalisiert. SPD-Fraktionsvize Jürgen Weber sagte, er könne sich nicht vorstellen, dass die SPD dem Ansinnen folgt. Die angegebenen Gründe seien «an den Haaren herbeigezogen». Eine offizielle Stellungnahme von SPD-Landes- und Fraktionschef Ralf Stegner wird noch erwartet. Um den Landtag aufzulösen, ist eine Zweidrittel- Mehrheit nötig.
Parteien / Koalition / Schleswig-Holstein
15.07.2009 · 20:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen