News
 

SPD: Seehofer soll sich von Steinbach distanzieren

Berlin (dpa) - Die SPD hat Bayerns Ministerpräsidenten Horst Seehofer aufgefordert, sich in seiner heutigen Rede vor den Vertriebenen klar von Verbandschefin Erika Steinbach zu distanzieren. Der CSU-Chef dürfe nicht zulassen, dass Steinbach das Verhältnis zu Polen weiter vergifte, sagte SPD-Parlamentsgeschäftsführer Thomas Oppermann. Steinbach verfälsche die Geschichte, indem sie Opfer zu Tätern macht, sagte der SPD-Politiker. Mit ihren Äußerungen zur Rolle Polens beim Ausbruch des Zweiten Weltkriegs war die CDU- Bundestagsabgeordnete auch in den eigenen Reihen auf Kritik gestoßen.

Parteien / CDU / SPD / Vertriebene / Steinbach
11.09.2010 · 07:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen