ZenAD.de - Das TKP NETZWERK!
 
News
 

SPD-Politikerin Bergmann soll Beauftragte für Bekämpfung von sexuellem Missbrauch werden

Berlin (dts) - Die SPD-Politikerin Christine Bergmann soll neue, unabhängige Beauftragte des vom Kabinett einberufenen Runden Tisches zur Bekämpfung des sexuellen Missbrauchs werden. Das berichtet die "Bild"-Zeitung in ihrer Onlineausgabe unter Berufung auf Regierungskreise. Von 1998 bis 2002 war Bergmann Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, nachdem sie bereits zuvor das Amt der Berliner Senatorin für Arbeit, Berufliche Bildung und Frauen innehatte. Der ressortübergreifende Runde Tisch soll am 23. April zum ersten Mal tagen und Missbrauch in Kircheneinrichtungen, Familie, Schule und Sportverein in den Blick nehmen. Zwei Arbeitsgruppen sollen sich mit den Themen Prävention und juristische Aufarbeitung beschäftigen.
DEU / Parteien / Sexualstraftaten
24.03.2010 · 10:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen