News
 

SPD-Politiker Wiefelspütz: Bundespräsident «voll handlungsfähig»

Berlin (dpa) - Trotz der anhaltenden Vorwürfe gegen Christian Wulff sieht der SPD-Verfassungsexperte Dieter Wiefelspütz den Bundespräsidenten nicht in seiner Arbeit beeinträchtigt. Er sei zwar unter Druck, aber voll handlungsfähig, sagte Wiefelspütz dem Magazin «Focus». Zu einem Privatkredit einer Unternehmergattin für Wulff waren gestern neue Fragen aufgetaucht. Der «Spiegel» berichtete, Äußerungen des Unternehmers Egon Geerkens ließen den Schluss zu, dass die 500 000 Euro faktisch doch von ihm gekommen seien.

Bundespräsident
17.12.2011 · 10:44 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen