News
 

SPD-Parteitag: Steinbrück wirbt für Steuer-Konzept

Berlin (dts) - Zum Abschluss ihres Parteitages in Berlin debattiert die SPD am Dienstag über ein neues Steuer-Konzept, dabei steht vor allem die Rede von Ex-Finanzminister Peer Steinbrück im Fokus. Vorgesehen ist unter anderem die Anhebung des Spitzensteuersatzes von derzeit 42 Prozent auf 49 Prozent. Der Parteilinken geht diese Forderung allerdings nicht weit genug und forderte statt dessen eine zusätzliche Reichensteuer von 52 Prozent.

Partei-Chef Sigmar Gabriel hatte sich dagegen gestellt: "Bei Helmut Kohl waren wir bei 53 Prozent. Die Jusos orientieren sich an Helmut Kohl und ich muss sie abhalten, zu konservativ zu werden", sagte Gabriel. Die Rede Steinbrücks steht ebenfalls unter dem Licht einer Bewerbungsrede als möglicher Kanzler-Kandidat. Gabriel betonte allerdings den inhaltlichen Charakter des Parteitages und dass dieser keine Castingshow sei: "Die die darüber so schreiben, gucken zu viel Fernsehen und verstehen zu wenig von Politik. Das ist doch Quatsch. Was wir hier zeigen, ist wen wir und was wir zu bieten haben. Und das geht weit hinaus über drei Männer". Weiteres Thema am letzten Tag des Parteitages ist die Gesundheitspolitik der SPD.
DEU / Parteien
06.12.2011 · 07:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen