News
 

SPD-Parteitag berät über Korrekturen an Sozialreformen

Dresden (dpa) - Nach der Neuwahl der gesamten Spitze wollen die Sozialdemokraten heute in Dresden ihren künftigen politischen Kurs abstecken. In einem Leitantrag geht die SPD auf deutliche Distanz zur Rente mit 67 und zu den Hartz-IV-Arbeitsmarktreformen. Eine völlige Rücknahme wird nicht gefordert. Verlangt werden aber deutliche Korrekturen. Am Abend hatten die Delegierten die neue Spitze bestimmt. Der neue SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel bekam mit 94 Prozent einen unerwartet klaren Vertrauensbeweis.
Parteien / SPD / Parteitag
14.11.2009 · 00:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen