News
 

SPD-Parteikonvent für Koalitionsverhandlungen mit der Union

Berlin (dts) - Die Teilnehmer des vierten außerordentlichen Parteikonvents der SPD haben sich mehrheitlich für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union ausgesprochen. Das sagte SPD-Parteichef Sigmar Gabriel im Anschluss an die Beratungen im Willy-Brandt-Haus in Berlin. Der Konvent, bestehend aus 229 Parteifunktionäre aus ganz Deutschland, hatte seit Sonntagmittag getagt.

196 der 229 Delegierten stimmten für die Aufnahme von Verhandlungen mit der Union. 31 Funktionäre stimmten gegen den Vorschlag, zwei enthielten sich. Die SPD-Parteispitze hatte sich am vergangenen Donnerstag auf eine Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union verständigt. Die Gespräche könnten laut Angaben des SPD-Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel am kommenden Mittwoch beginnen.
Politik / DEU / Parteien
20.10.2013 · 16:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen