News
 

SPD-Parteichef Gabriel schließt Koalition mit Linkspartei im Bund aus

Berlin (dts) - Der SPD-Parteivorsitzende Sigmar Gabriel hat eine Koalition seiner Partei mit der Linkspartei auf Bundesebene ausgeschlossen. Im "Bericht aus Berlin" (ARD) sagte Gabriel, dass die SPD "in gar keinem Fall" mit der Linkspartei auf Bundesebene koalieren würde. Dies sei "undenkbar".

Gabriel kritisierte insbesondere das "ungeklärte Verhältnis zur Demokratie und zur deutschen Geschichte" der Linkspartei. "Wie man 20 Jahre nach der deutschen Einheit ein so schlimmes Bild von dem zeichnen kann, was die SED da angerichtet hat, ist für mich völlig schleierhaft", so der SPD-Parteichef. Ebenso verstehe Gabriel nicht, warum sich die Linkspartei in Mecklenburg-Vorpommern erst nach der Wahl "diese entscheidende Frage" zum eigenen Verhältnis zur Demokratie stellen wolle.
DEU / Parteien / Wahlen
14.08.2011 · 18:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen