News
 

SPD-Obfrau: Verfassungsschutz-Sonderermittler richtige Maßnahme

Berlin (dpa) - Die SPD-Obfrau im NSU-Untersuchungsausschuss des Bundestages hält die Einsetzung eines Sonderermittlers beim Bundesverfassungsschutz für eine richtige Maßnahme. Das sagte die Bundestagsabgeordnete Eva Högl im Radiosender Bayern2. Sie hätte sich allerdings gefreut, wenn man eine unabhängigere Person gefunden hätte. Man brauche einen Verfassungsschutz, sagte Högl weiter, er müsse aber ganz anders aufgestellt werden, auch bei der Auswahl und Führung von V-Leuten. Die Mängel müssten jetzt beseitigt werden.

Extremismus / Kriminalität / Verfassungsschutz
06.07.2012 · 09:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen