News
 

SPD: Merkels Griechenland-Management verheerend

Berlin (dpa) - Die Opposition hat Kanzlerin Angela Merkel ein «verheerendes Management» bei der Abwehr einer drohenden Staatspleite von Griechenland vorgeworfen. Die Regierungschefin habe die Dinge einfach laufen lassen, um das unangenehme Thema hinter die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen zu schieben. Das sagte SPD- Finanzexperte Joachim Poß der dpa. So habe die schwarz-gelbe Koalition die Umsetzung der EU-Beschlüsse zu Griechenland verzögert. Dies habe die Irritationen an den Finanzmärkten zusätzlich verstärkt.
Finanzen / Bundesregierung / SPD / Griechenland
24.04.2010 · 09:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen