News
 

SPD-Linke Mattheis: Steuererhöhungen noch nicht vom Tisch

Berlin (dpa) - Die Forderung nach Steuererhöhungen ist aus Sicht der SPD-Linken bei den Koalitionsverhandlungen noch nicht vom Tisch. Es gehe jetzt darum, auch von den fünf Prozent Reichsten einen Beitrag für diese Gesellschaft zu bekommen, und das haben wir nicht aus dem Blick genommen, sagte die Parteilinke Hilde Mattheis in der ARD. Im Vorstand hatte Mattheis gegen die Koalitionsverhandlungen gestimmt. Ein kleiner Parteitag der SPD hatte gestern grünes Licht für Verhandlungen gegeben. Auch nach der Zustimmung des SPD-Konvents ist die Skepsis bei den Sozialdemokraten aber noch groß.

Parteien / Koalition / CDU / CSU / SPD
21.10.2013 · 08:09 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen