News
 

SPD lehnt Aus für Wehrpflicht ab

Berlin (dpa) - Die SPD will an der Wehrpflicht festhalten. Dies hat das SPD-Präsidium am Montag in Berlin bekräftigt. Wie Parteichef Sigmar Gabriel nach der Sitzung betonte, soll die bisherige Wehrpflicht auf einen freiwilligen Wehrdienst umgestellt werden.

Dies bedeute, dass auch künftig alle jungen Leute gemustert würden. Die Streitkräfte dürften auch nicht zu einer «Praktikanten-Armee» werden. Deshalb müsse es bei einer zwölfmonatigen Dienstzeit für die Soldaten bleiben. Gabriel sprach sich auch für eine deutliche Aufwertung des Zivildienstes aus.

Verteidigung / Bundeswehr / Reform / SPD
23.08.2010 · 21:55 Uhr
[1 Kommentar]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen