News
 

SPD legt laut Politbarometer zu

Laut einer Umfrage hat sich die SPD leicht verbessert. (Symbolbild)Großansicht
Mainz (dpa) - Nach ihrem Parteitag legt die SPD laut ZDF-Politbarometer in der Wählergunst wieder zu. Wäre am nächsten Sonntag Bundestagswahl, könnte sie sich nach der Umfrage um zwei Punkte auf 24 Prozent gegenüber Ende Oktober verbessern.

Die Union verlöre einen Punkt auf 35 Prozent, die FDP bliebe unverändert bei 13 Prozent. Linke und Grüne verlören je einen Punkt und erreichten 12 beziehungsweise 10 Prozent. Das ergaben die am Freitag veröffentlichten Umfrageergebnisse der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen für das ZDF-Politbarometer.

In der aktuellen politischen Stimmung schnitt die SPD noch erheblich besser ab: sie legte sieben Punkte auf 27 Prozent zu. CDU/CSU verloren fünf Punkte und erzielten noch 36 Prozent. Die FDP blieb bei 11 Prozent, die Linke verlor zwei Punkte und erreichte 10 Prozent, die Grünen kamen noch auf 10 Prozent (minus 1).

Parteien / Umfrage
27.11.2009 · 11:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen