News
 

SPD-Landesvorsitzender Schmid: Volksabstimmung entscheidet über Stuttgart 21

Stuttgart (dts) - Der Landesvorsitzende der SPD in Baden-Württemberg, Nils Schmid, hält weiterhin am Vorhaben einer Volksabstimmung über das Bahn-Projekt Stuttgart 21 fest. Wie der Politiker dem Deutschlandfunk sagte, gehe er davon aus, dass auch die Grünen sich einer Volksabstimmung nicht versagen werden. Immerhin hätten sie dies auch im Wahlkampf plakatiert.

Sollte es zu einem Volksentscheid kommen, werde er selbstverständlich für Stuttgart 21 werben. "Stuttgart 21 ist wichtig für die Anbindung Baden-Württembergs in den internationalen Fernverkehr, es verbessert aber auch den regionalen Verkehr im Land maßgeblich", so der 37-jährige. Dass die Grünen, als designierter Koalitionspartner, da eine andere Meinung verträten, sei kein Problem. So etwas komme bei Volksabstimmungen immer wieder vor. Bei der Landtagswahl in Baden-Württemberg wurde die SPD nur drittstärkste Kraft. Es wird erwartet, dass sie als Junior-Partner eine Koalition mit den Grünen bilden werden.
DEU / BWB / Parteien / Zugverkehr
31.03.2011 · 11:26 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen