News
 

SPD-Landeschef Schmid glaubt an Sieg bei Landtagswahlen

Stuttgart (dts) - Der SPD-Landesvorsitzende von Baden-Württemberg, Nils Schmid, fordert die Befürworter des milliardenschweren Bahnprojekts auf, in einem Volksentscheid gemeinsam für Stuttgart 21 zu werben. "In so einer Situation zeigt sich verantwortungsvolle Politik nicht darin, dass sie so ein Projekt durchknüppelt, sondern dass man neue Überzeugungsarbeit leistet. Wir gemeinsam. Ich bin bereit für Stuttgart 21 ein Aktionsbündnis zu schmieden, aber in einer Volksabstimmung auch mehr Demokratie zu wagen", sagte Schmid in der SWR-Talkshow "2+Leif" am Montagabend.

Entgegen der Umfragen zeigte sich der SPD-Spitzenkandidat Schmid zuversichtlich bei der anstehenden Landeswahl im kommenden März besser als die Grünen abzuschneiden. "Nach der Wahl wird es einen roten Ministerpräsidenten geben und die Grünen dürfen unter mir dienen", so Schmid.
DEU / BWB / Zugverkehr / Proteste / Parteien
08.11.2010 · 19:52 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen