News
 

SPD kündigt härtere Gangart bei Gesundheit und Pflege an

Berlin (dpa) - Nach ihrem Parteitag will die SPD auch beim Thema Gesundheit und Pflege eine harte Linie gegenüber der Union fahren. Sie müssten auch im Gesundheitsbereich etwas durchsetzen, das hätten ihnen die Mitglieder mit auf den Weg gegeben, sagte Verhandlungsführer Karl Lauterbach vor einem Treffen der AG Gesundheit in Berlin. Besonders beim Thema Bürgerversicherung würden sie noch einmal sehr hart angreifen. CDU-Verhandlungsführer Jens Spahn ermahnte die SPD gleichzeitig zu Kompromissbereitschaft.

Parteien / Koalition / Gesundheit / Pflege
17.11.2013 · 17:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen