News
 

SPD-Kandidatin Kraft gut gelaunt bei Stimmabgabe

Hannelore Kraft wirft ihren Wahlzettel in Mülheim an der Ruhr in eine Urne.
Mülheim (dpa) - Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen hat SPD-Spitzenkandidatin Hannelore Kraft in Mülheim an der Ruhr ihre Stimme abgeben. Die Politikerin war mir ihrem Ehemann ins Wahllokal gekommen und warf bestens gelaunt und mit großer Zuversicht ihren Stimmzettel in die Wahlurne.

Kraft möchte an der Spitze einer rot-grünen Koalition zur ersten Ministerpräsidentin des Landes gewählt werden. Der Wahlausgang im bevölkerungsreichsten Bundesland gilt als offenes Rennen. Die schwarz-gelbe Koalition von Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) muss den jüngsten Umfragen zufolge um ihre 2005 errungene Mehrheit zittern.

Wahlen / Landtag / Nordrhein-Westfalen
09.05.2010 · 16:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen