News
 

SPD-Innenpolitiker Wiefelspütz warnt vor islamistischen Racheakten in Deutschland

Berlin (dts) - Der innenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Dieter Wiefelspütz, hat nach dem Tod Osama bin Ladens vor Racheakten islamistischer Terroristen auch in Deutschland gewarnt. "Wir müssen weltweit mit Racheakten rechnen", sagte er der "Mitteldeutschen Zeitung". "Und das bedeutet für Deutschland, dass es eine gesteigerte Aufmerksamkeit geben muss. Insbesondere der Schutz amerikanischer Einrichtungen wird zu gewährleisten sein. Hier wird das Notwendige sichtbar und unsichtbar geschehen."

Wiefelspütz fügte hinzu: "Der Tod von Osama bin Laden ist ein Rückschlag für terroristische Umtriebe weltweit. Aber eben nur ein Rückschlag. Wir werden auch längerfristig mit terroristischen Gefahren zu tun haben. Die Sicherheitslage hat sich nicht verändert."
DEU / Parteien / Terrorismus
03.05.2011 · 07:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen