News
 

SPD-Haushälter: Ausgaben für Elterngeld werden Fünf-Milliarden-Grenze überschreiten

Berlin (dts) - Der haushaltspolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Carsten Schneider, rechnet damit, dass die Kosten für das Elterngeld im Jahr 2013 die Fünf-Milliarden-Marke überschreiten. "Das Elterngeld gehört zu den Risiken, die im Haushalt schön gerechnet werden", sagte Schneider der "Rheinischen Post". Aufgrund höherer Löhne und steigender Inanspruchnahme würden die Haushaltsansätze wie schon in der Vergangenheit von der Realität überholt werden, sagte Schneider.

"Die Gesamtausgaben werden über fünf Milliarden Euro liegen und im Vollzug durch überplanmäßige Ausgaben finanziert werden, denn eine Deckelung der Ausgaben ist bei gesetzlichen Leistungen nicht möglich."
DEU / Parteien / Familien
28.06.2012 · 07:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen