News
 

SPD-Frauen: Keine Große Koalition ohne Frauenquote

Berlin (dts) - Die Frauen in der SPD knüpfen ihre Zustimmung zu einer Großen Koalition an die Einführung einer gesetzlichen Frauenquote und einem Gesetz zur gleichen Bezahlung von Männern und Frauen. "Wir brauchen baldmöglichst eine gesetzliche Quote für Aufsichtsräte und Vorstände von Unternehmen", sagte Elke Ferner, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF), der "Welt". Den Einstieg in eine solche Quote müsse es "während der Legislaturperiode" geben, forderte Ferner.

"Eine Frauenquote ab dem Jahre 2020 reicht nicht aus. Wir machen keine Koalitionsvereinbarung über zwei Wahlperioden hinweg." Gleiches gelte für ein Gesetz zur gleichen Bezahlung von Männern und Frauen. Ferner fügte hinzu: "Die Koalitionsvereinbarung muss richtig gut sein, sonst scheitert sie an unserer Mitgliederbefragung."
Politik / DEU / Parteien / Gesellschaft / Arbeitsmarkt
17.10.2013 · 12:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen