News
 

SPD fordert neue Hilfen für Krisenstaaten wie Spanien

Osnabrück (dpa) - Die SPD fordert Bundeskanzlerin Angela Merkel zu weiteren Hilfen für Krisenstaaten wie Spanien auf. Sparen sei gut, werde aber allein nicht reichen, um die Wirtschaftsprobleme in Schulden-Ländern zu lösen, sagte SPD-Fraktionsgeschäftsführer Thomas Oppermann der «Neuen Osnabrücker Zeitung» mit Blick auf die jüngste Herabstufung der Kreditwürdigkeit Spaniens durch die Ratingagentur Standard & Poor's. Angela Merkel sei die Einzige in Europa, die es noch nicht begriffen hat, so der SPD-Politiker. Er forderte einen Masterplan, um Impulse für Wachstum in Ländern wie Spanien zu setzen.

EU / Finanzen
28.04.2012 · 08:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.12.2017(Heute)
18.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen