News
 

SPD fordert klärendes Wort von Wulff

Berlin (dpa) - Die SPD hat von Bundespräsident Christian Wulff persönlich vollständige Aufklärung über seine früheren engen Beziehungen zu vermögenden Unternehmern gefordert. Es zeuge von einem «merkwürdigen Amtsverständnis», dass der CDU-Politiker sich in seiner Zeit als Ministerpräsident in Niedersachsen fast jedes Jahr zu Urlauben von Freunden habe einladen lassen, sagte SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles. Die Öffentlichkeit habe deshalb ein Anrecht auf ein «klares, persönliches Wort» des Staatsoberhaupts.

Bundespräsident
19.12.2011 · 12:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen